Home / Allgemein / Volumenkick für feines Haar
feines Haar 660x330 - Volumenkick für feines Haar

Volumenkick für feines Haar

Glatter Long Bob, wilde Lockenpracht oder Stufenschnitt mit schrägem Pony? Für jeden sieht die Traumfrisur anders aus. Und die unterschiedlichen Style-Trends lassen viel Spielraum für Veränderungen und überraschende Looks – vorausgesetzt der gewünschte Schnitt passt zur vorhandenen Haarstruktur. Doch gerade Frauen mit feinen Haaren kennen das Problem: Für die Wunschmähne fehlt die nötige Fülle.

Unsichtbar fixiert – sichtbare Fülle

Wer von einer XXL-Mähne träumt oder in seinen Long Bob mehr Volumen zaubern möchte, kann die eigenen Haare mit Extensions verlängern oder verdichten. Viele Stars wie Rihanna oder Jessica Alba haben dadurch bereits mehrfach ihren Look verändert. Traumhaftes Haar ist aber nicht nur etwas für Hollywood und Co. – so gehören Haarverlängerungen mittlerweile zum Leistungsspektrum vieler Friseure. Die Auswahl an Strähnen und Einarbeitungstechniken zeigt sich dabei vielfältig: Nahezu alle Farben und Längen sind möglich. Für ein besonders natürliches Ergebnis sorgen Echthaarsträhnen. Als klassische Bondings, die mithilfe von Ultraschallwellen am Eigenhaar befestigt werden, halten sie bis zu sechs Monate. Bei Great Lengths etwa bestehen sie aus natürlichem Keratin, was eine schonende Verbindung zwischen den Echthaar-Extensions und dem Eigenhaar ermöglicht. Ein weiterer Vorteil: Durch die flachen, kaum spürbaren Bondings fällt das Haar ganz natürlich und lässt sich wie gewohnt pflegen und stylen.

Für alle, die gerade im Schläfen-, Oberkopf- oder Scheitelbereich mit sehr dünnem Haar zu kämpfen haben, hat Great Lengths besonders feine Strähnen im Programm. Pre-Bonded Minis lassen sich an den sensiblen Stellen unsichtbar platzieren, schaffen Volumen und können nicht vom Naturhaar unterschieden werden. So kommen auch Frauen mit dünnen Haaren zu ihrer Traumfrisur, die sich nach Belieben formen und sogar hochstecken lässt.

Schnelle Verwandlung

Während bei klassischen Bondings die Strähnen per Ultraschall am Eigenhaar fixiert werden, benötigen die GL Tapes keinerlei technisches Gerät. Dank Befestigung mittels Tape-Streifen können diese flexiblen Extensions vom Friseur mit nur ein paar gekonnten Handgriffen eingearbeitet werden. Die Streifen sind nicht zu erkennen, sogar Hochsteckfrisuren lassen sich damit problemlos kreieren. Das Ergebnis hält bis zu acht Wochen. Danach können die mehrfach verwendbaren Tapes beim Friseur einfach wieder hochgesetzt werden. Unter www.greatlengths.de finden Interessierte alle Partner-Salons in ihrer Nähe. Übrigens: Mit Extensions können Frauen auch farbige Highlights zaubern – ganz ohne aufwendige Färbeprozesse. Ob auffallend in Blorange oder im natürlichen Bronde-Look kann dabei jede selbst entscheiden.

Hier nachlesen ...

Haarverdichtung 310x165 - Haarverdichtung: So bekommt feines Haar wieder mehr Fülle

Haarverdichtung: So bekommt feines Haar wieder mehr Fülle

Kraftvolles und dichtes Haar steht seit jeher für Weiblichkeit, Sinnlichkeit und Gesundheit. Doch es sind …

faltenfrei 310x165 - Falten: Das Geheimnis schöner Haut

Falten: Das Geheimnis schöner Haut

Wer mit zunehmendem Alter möglichst faltenlos bleiben möchte, sollte in erster Linie auf seinen Lebensstil …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.